Wie wirkt Sprache mit unseren Gesten und unserem Körper zusammen? Wie lässt sich Kommunikation und Interaktion durch das Zusammenspiel von Sprache, Gestik und Körper beschreiben und verstehen?

Aktuell untersuche ich, wie Gesten in der Mensch-Maschine Interaktion und in der Sprachvermittlung genutzt werden können und führe sprachvergleichende Untersuchungen zu Gesten durch.

Nähere Informationen zu den Projekten finden Sie hier.

 

Forschungsergebnisse präsentiere ich regelmäßig auf nationalen und internationalen Konferenzen.

Nähere Informationen zu meinen Vorträgen finden Sie hier.

 

Forschung erfahrbar und erlebbar zu machen, ist ein großes Anliegen meiner wissenschaftlichen Tätigkeit. Ein schönes Beispiel hierfür ist die Sonderausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“, an der ich konzeptionell aber auch ganz praktisch mit Führungen und Workshops beteiligt bin.

Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

 

 

Um Forschung in die Öffentlichkeit zu bringen, realisiere ich zudem unterschiedliche Veranstaltungen, in denen ich zusammen mit Kolleg*innen unsere wissenschaftliche Arbeit erfahrbar mache.

Nähere Informationen zu öffentlichen Veranstaltungen finden Sie hier.

Auch in der wissenschaftlichen Community bin ich sehr aktiv. So organisiere ich seit vielen Jahren thematische Sektionen auf wissenschaftlichen Konferenzen, bin Mitglied im Editorial Board von Zeitschriften,  schreibe Gutachten für Verlage und Zeitschriften und unterstütze Organisatoren von Konferenzen als Mitglied des wissenschaftlichen Komitees. Ich bin zudem Mitglied in mehreren wissenschaftlichen Gesellschaften und zur Zeit Public Relations Manager der Internationalen Gesellschaft für Gestenforschung.

Nähere Informationen zu meinen wissenschaftlichen Aktivitäten finden Sie hier.