Forschung

Wissenschaftliche Projekte

seit 2016: Multimodale Ambiguität (Habilitationsprojekt)

seit Mai 2017: interdisziplinäre Studie zu multimodalen Praktiken im Zweitspracherwerb, zusammen mit Silva Ladewig (Europa-Universität Viadrina) und Uta Großmann (TU Chemnitz).

seit Januar 2015: sprachübergreifender Vergleich zur Formen sprachlich-gestischer Negation im Savosavo und Deutschen, zusammen mit Claudia Wegener (Universität zu Köln)

2016 – 2018: Hands and Objects in Language, Culture, and Technology: Manual Actions at Workplaces between Robotics, Gesture, and Product Design (MANUACT)

Projektkoordinatorin, Forschungsprojekt zum Zusammenhang von Kognition, Objektgebrauch und Kultur Weiterlesen

Abschlussausstellung des Forschungsprojektes: Die Sonderausstellung Gesten – gestern, heute, übermorgen (17. November bis 04. März 2018) im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz

Januar 2013 bis März 2014: Recurrent gestures in Savosavo

Projektleiterin, Pilotprojekt zu rekurrenten Gesten im Savosavo, einer nicht Austronesischen (Papua) Sprache zusammen mit Claudia Wegener (Universität zu Köln) Weiterlesen

seit 2017: Graduiertenkolleg 1808 „Ambiguität: Produktion und Rezeption“

Kooperationspartnerin, Weiterlesen

CLARIN D – Fachspezifische Arbeitsgruppe 6: Sprache und andere Modalitäten

Kooperationspartnerin, Interdisziplinäre Arbeitsgruppe zu multimodalen Korpora Weiterlesen


Organisation wissenschaftlicher Aktivitäten

14. bis 16. Februar 2018: „Hände, Dinge, Gesten“ – wissenschaftliches Symposium zur Sonderausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“ im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz (zusammen mit Ellen Fricke)

Wintersemester 2015/2016: Ringvorlesung „Mit den Händen sprechen“ im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz (smac) (zusammen mit Ellen Fricke).

Juli 2012: Panelorganisation „Gestures and their relation to speech and sign” auf der 5. Konferenz der Internationalen Gesellschaft für Gestenforschung (ISGS) (zusammen mit  Silva Ladewig und Simon Harrison)

Juli 2010: Panelorganisation „Towards a grammar of gesture“ auf der der 4. Konferenz der internationalen Gesellschaft für Gestenforschung (ISGS 4) (zusammen mit Silva Ladewig, Cornelia Müller, Susanne Tag und Sedinha Teßendorf).

April 2009 bis November 2010: Organisation der 4. Konferenz der internationalen Gesellschaft für Gestenforschung (ISGS 4) (Frankfurt/Oder, Deutschland, Juli 2010)

Oktober 2007: Organisation des Workshops „Methods of Gesture Analysis I“, Frankfurt (Oder) (zusammen mit Silva Ladewig und Cornelia Müller).


Mitglied im Editorial Board

10plus1
Linguistik online


Gutachten für Verlage und Zeitschriften

Gesture, De Gruyter MoutonCognitive LinguisticsCognitive Science, Frontiers


Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Organisationen

Deutsche Gesellschaft für Semiotik (Beirätin in der Sektion Sprachwissenschaft)
Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft
Deutsche Gesellschaft für kognitive Linguistik 
International Society for Gesture Studies  (Public Relations Officer)
International Cognitive Linguistics Association


wissenschaftliches Kommittees für Konferenzen

8. Konferenz der internationalen Gesellschaft für Gestenforschung (ISGS 8) (Kapstadt, Südafrika, Juli 2018)

7. Conference of the Association Française de Linguistique Cognitive (Aflico) (Liege, Frankreich, Juni 2017)

7. Konferenz der internationalen Gesellschaft für Gestenforschung (ISGS 7) (Paris, Frankreich, Juli 2016)

4. Gesture and Speech in Interaction (GESPIN) (Nantes, Frankreich, September 2015)

5. Konferenz der Association Française de Linguistique Cognitive (Aflico) (Lille, Frankreich, Mai 2013)